Bildpaare Spielwiesen

Spielwiesen

Spielwiese

Ohne Denken ins Getümmel. Menschenmassen auf Massenveranstaltungen folgen dem Ruf der vermeintlichen Freiheit. Alles scheint möglich, doch das Besondere findet
woanders statt. In einem eng gesteckten Rahmen tummeln sich Menschen auf den Spielwiesen des Kommerzes. Sie haben das Gefühl, ganz nah dran zu sein, und sind von kreativen Orten so weit entfernt wie schwarz von weiß.

Spielwiese

Es ist nicht etwa die Angst vor dem weißen Blatt, sondern vielmehr der Freiraum für Kreativität. Da, wo noch nichts ist, kann Neues entstehen. Abseits des Mainstreams, der uniformierten und kommerzialisierten Massenveranstaltungen befinden sich noch unbespielte Spielwiesen. Diese gilt es zu entdecken. Anstatt Vorprogrammiertes zu bedienen, lieber einmal selbst eintauchen in den kreativen Prozess.

Foto: Frank Schwichtenberg (Schwicht de Burgh Photography) CC BY-SA 3.0

Schreiben Sie einen Kommentar